Mandarinente

Porträt einer Mandarin-Ente

Die Mandarinente gehört zu den „Glanzenten“, deren Name vom metallischen Glanz ihres Gefieders stammt.

Lies weiter

Jagdfasan

Jagdfasan mit Henne

Der Jagdfasan ist tagaktiv. Er ist ein guter Läufer, fliegen kann er hingegen nur sehr schwerfällig.

Lies weiter

Haushuhn

Hahn und Hühner auf Heuhaufen

Das Haushuhn gilt als das häufigste Haustier des Menschen. Innerhalb von Hühnergruppen existieren feste Rangordnungen.

Lies weiter

Brautente

Brautente im Wildpark Schwarze Berge

Brautenten haben mit 12,3 mm den größten Augen-Durchmesser aller Wasservogelarten.

Lies weiter

Alpaka

Der Körperbau des Alpakas ist, wie bei allen Kamelen, sehr langgestreckt. Schlanke Beine, ein langer dünner Hals und ein kleiner dreieckiger Kopf zeichnen das Alpaka aus.

Lies weiter

Feuersalamander

Feuersalamander Porträt

Der Feuersalamander kann sich erfolgreich zur Wehr setzen, indem er seine Angreifer mit einem speziellen Gift, dem sogenannten Salamandrin besprüht.

Lies weiter

Kanadagans

Kanadagans im Wildpark

Die Kanadagans ist die weltweit am häufigsten vorkommende Gans und die größte Gänseart, die in Europa in freier Wildbahn zu beobachten ist.

Lies weiter