Förderprojekte im Wildpark

Dank verschiedener Fördermaßnahmen und einem eingespielten Team aus Handwerkern  können wir im Park immer wieder zukunftsträchtige Projekte umsetzen, die einen
Mehrwert für den Besucher schaffen.

Barrierefreiheit und ein optimales Wildpark-Erlebnis
für den Besucher stehen für uns an erster Stelle.

 

WSB-divider-unten-2

Barrierefrei in die Natur

Dank der Förderung durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) haben wir zwei weitere Meilensteine zur Umsetzung der Barrierefreiheit im Park umsetzen können.

Der aus den finanziellen Mitteln neu erbaute Wendehammer oberhalb der Gehwegrampe ermöglicht unserer Wildpark-Bahn eine noch leichtere Zu- und Abfahrt um die Passagiere der Bahn aufzunehmen. Für die Besucher und vor allem für Menschen mit Handicap ist der Weg in den Park und zur Wildpark-Bahn ebenerdiger geworden und der Einstieg in die Bahn damit sicherer. Personen mit Rollator oder Rollstuhl können mit Hilfe einer Rampe in die Bahn gelangen.

Der neue Rollstuhlanhänger der Wildpark-Bahn, der ebenfalls durch die Mittel der EFRE gekauft werden konnte, bietet ab sofort den Service, Rollstühle und Gehwagen mit auf die Tour nehmen zu können. So kann auch bei einem Halt der Bahn im Park auf Rollatoren und Rollstühle zugegriffen werden.

Fond: Barrierefrei in die Natur
Fördersumme: 37.308,06 €

Neuigkeiten aus dem Wildpark Schwarze Berge

Newsletteranmeldung

  
Fragen?!

Ruf uns einfach an
Tel.: 040 / 819 77 47 0 oder schreib uns deine Nachricht.

Start typing and press Enter to search